Archiv

Artikel Tagged ‘usv’

Perfekter USV Test.

26. November 2010 TheMaster Keine Kommentare

Hmpf, wird Zeit für Wochenende. Gerade beim Kunden vor Ort eine USV am Server angeschlossen und getestet.

  1. Test schlug fehl: Anstatt Zuleitung zur USV von der USV abzuklemmen, Kabel von USV zu Server gezogen. Server aus.
  2. Test schlug ebenfalls fehl: Anstatt den Server auf einen der Batteriegepufferten Anschlüsse anzuklemmen, lediglich auf den gegen Überspannung geschützten Anschluss angeklemmt.
  3. Test klappte dann, nachdem alles richtig angeschlossen war und ich das richtige Kabel rauszog.

Wird echt Zeit für Wocheende.

Stromausfall in Wiesbaden – ca eine Stunde

12. July 2010 TheMaster 10 Kommentare

Für ca. eine Stunde war heute morgen in Wiesbaden (und vielleicht Umgebung?) der Strom ausgefallen.

Aufgefallen ist es mir gegen 4 Uhr durch die Monitoring-Meldung, dass verschiedene Server unserer Kunden ausgefallen wären. Bei uns daheim stand auch alles Still. Alle Ventilatoren etc. waren ruhig wie sonst selten.

Ein Blick nach draussen zeigte mir dann, dass es nicht nur uns betrifft. Alles dunkel draussen.

Nach etwas über eine Stunde kamen dann die ersten Meldungen, dass verschiedene von uns betreuten Büros wieder mit Strom versorgt sind. Und siehe da, wenig später war dann auch hier wieder Strom vorhanden :-) Schon praktisch so ein Monitoring.

Aber schon heftig, knapp über eine Stunden Strom weg, scheinbar in ganz Wiesbaden. Bin gespannt was dazu in der Presse steht.

Achso:  Die Diesel-USV in unserem Datacenter hat nach Eröffnung im Herbst letzten Jahres hiermit wohl seine Feuerprobe bestanden. Keiner unserer DC Server ist ausgefallen. Das komplette Netzwerk blieb permanent online. Danke an die WiTCOM für die hervorragende Qualität der Leistung.

Nun noch geschwind Duschen gehen und dann darauf vorbereiten bei einigen Kunden vor Ort noch ein paar Kleinigkeiten heute morgen zu erledigen. Laut Monitoring sind an zwei Standorten die Server nicht automatisch wieder hochgefahren :-( Aber naja, der Prozentsatz hält sich sehr in Grenzen.

eBay wie es leibt und lebt

20. January 2009 TheMaster Keine Kommentare

Manchmal hasse ich doch eBay.

Entdeckte bei eBay eine APC UPS 19″ Rackmount für wenig Geld (39,- EUR) und überlege tagelang mir diese zu kaufen.

Auf eMailanfrage zum Alter der Batterien reagiert man nicht. Ein Anruf ergab dann heute dass man dies nicht wisse (man konnte scheinbar mit dem Begriff APC smart UPS gar nix anfangen und fragte ob man die ServerBatterien meine!)

Nach Auskunft länge Frontblende, Rackmountkit und Datenkabel nicht anbei. Diese wären für ein paar Euro zu haben. Einen genauen Preis konnte oder wollte man mir nicht sagen. Es hies nur “so viel Euro werden es nicht sein.” Ich solle doch erstmal die Auktion erfolgreich abschliessen, dann würde man danach schauen.

Manchmal ist echt doch echt bescheuert was sich die leute bei eBay denken (es handelt sich übrigens um einen Powerseller mit ~15k Bewertungen.) Ich kenne es ja, dass man die Sachen gerne in mehrer Auktionen aufsplittet, aber bei einer USV gehören AFAIK sachen wie Frontblende (ohne die man die gar nicht ohne weiteres betreiben darf) und das Datenkabel (ohne dem die USV nicht voll einsatzbar ist) doch zum notwendigen Lieferumfang.

Schon toll, wenn man artikel auseinandernimmt und diese dann in Einzelteilen verkauft. Ein wunder, dass noch die Akkus drin sind und das Gehäuse nicht ohne Innenleben verkauft wird…

So, genug Luft gemacht. Weiter geht’s an die Arbeit