Archiv

Artikel Tagged ‘telekom’

Telekom Entertain TV – MR400 / MR200 Fehler F102004 bei 23% Systemstart

17. November 2016 TheMaster Keine Kommentare

Neuerdings haben meine beiden Reciever die Meldung

Keine Internet Verbindung
Bitte prüfen Sie die Verbindung mit Ihrem Router.
Schalten Sie ihn ggfs. aus und wieder ein. (F102004)

Entertein TV - MR200/MR400 F102004

Internet funktioniert und sporadisch konnte ich einen der beiden Reciever (mal den MR400 Hauptreciever, mal den Mr200 Nebenreciever) zum laufen bringen. Aktivierung von IPv6 brachte auch nichts. Telekom hat es in der Nacht auf die AVM FritzBox 7490 geschoben.

Nach langer Suche war die Ursache ganz einfach: Die neuen Entertain Reciever funktionieren ausschliesslich im Standard IP-Subnetz 192.168.2.0/24 das die Telekom bei seinen Speedports verwendet. Also die FritzBox auf diesen IP-Bereich umgestellt und siehe da, es funktioniert…. Ist nur doof, wenn man ein VPN zwischen zwei FritzBox Netzwerken hat….

[Update 21.11.2016]
Nachdem es ein paar Tage lief, hatte ich am Sonntag wieder Probleme. Nach einem Neustart konnte ich beide Reciever mit obiger Fehlermeldung nicht mehr starten. Nach Rücksprache mit der Hotline habe ich ein manuelles Update angestoßen. Zuerst auf dem Haupt-Reciever (der Nebenreciever war aus). Als der lief dann am Zweit-Reciever MR200

Um das manuelle Update durchzuführen wie folgt vorgehen:

  • Reciever ausschalten
  • 10 Sekunden warten
  • Reciever einschalten
  • Sobald “Starten” im Display steht wieder ausschalten, 5 Sekunden warten
  • Das ganze 4-5mal wiederholen, bis “Herunterladen” im Display steht.

Nun lädt die aktuelle Software erneut herunter inkl. aller Einstellungen.

Viel Erfolg


Telekomstörung / Ausfall IP Telefonie 04.12.2015

4. December 2015 TheMaster Keine Kommentare

Die Deutsche Telekom kämpft wieder bundesweit mit Probleme mit der IP Telefonie. Scheinbar Bundesweit ist kein IP-basierter Telefonanschluss mehr verfügbar. Die Hotline und Webseite der Telekom ist überlastet und teils nicht erreichbar.

Informationen dazu auch im Blog meiner Firma:

http://blog.methfessel.it/2015/12/telekomstorung/

Datenvolumenabfrage im Handynetz der Telekom / T-Mobile

30. January 2013 TheMaster 2 Kommentare

Unter http://pass.telekom.de kann man an seinem T-Mobile Smartphone oder Tablett jederzeit abfragen wieviel von seinem Surfvolumen man bereits verbraucht hat.

Das ganze geht natuerlich nur ueber das mobile Handynetz, nicht ueber WLAN.

Hmpf, Telekom Entertain seit 0 Uhr tot – Totalausfall IPTV

30. January 2013 TheMaster 7 Kommentare

Na toll. Da kann man nicht schlafen und dann fällt kurz vor Mitternacht das Entertain IP Fernsehen der Telekom aus.
Wie man dem Telekomforum entnehmen kann, scheint das Problem deutschlandweit zu bestehen.

Die Hotline ist ebenfalls platt. Dort kommt nach mehreren Weiterleitungen die Meldung: Die gewählte Rufnummer ist nicht bekannt.
Wenn die mal nicht kommt, kommt die Meldung, dass derzeit allw Mitarbeiter im Gespräch sind. Ist ja auch kein Wunder bei einem derart großen Ausfall.

Router und Mediareciever habe ich natürlich schon neugestartet.  Hoffen wir mal, dass es bald wieder geht.

Arcor schafft 24h Disconnect ab

28. February 2009 TheMaster Keine Kommentare

Wie in verschiedenen Internforen zu lesen ist, hat Arcor am 22.1.2009 den obligatorischen 24h Disconnect abgeschafft.

Wieso ist noch nicht bekannt. Arcor hat aber scheinbar auch nicht vor, dieses an die Kunden zu kommunizieren. Mal abwarten was die Gründe hierfür sind und ob die Mitbwerber wie Telekom, Vodafone u.a. nachziehen.

Spaß mit dem Rosa Riesen

Letzten Monat erhielt ich – wie leider so üblich – meine monatliche Rechnung für den Telefonanschluss. Hierdrauf wurden unter Posten 36 “Arbeitsleistungen im Auftrag des Kunden je 15 min” a 12,78 EUR netto abgerechnet.

Tja, schade, dass ich nie einen solchen Auftrag gegeben habe. Per Telefon also direkt beschwert und die Lastschrift bis zur Klärung aussetzen lassen.

Ebenso solle ich mich bzgl. des Einspruchs schriftlich an den Rosa Riesen wenden. Dies habe ich gemacht, erhielt aber lediglich eine Antwort, dass ich eine Störung aufgegeben hatte, für welche der Techniker bei uns in den Räumen war und ich auf die Kosten hingewiesen wurde.

Tja schade, dass ich mich weder an diese Aufklärung noch der Techniker erreichte… Auch habe ich an besagten Datum keine Störung aufgegeben.

Auf meine schriftliche Reaktion auf deren Antwort kam bisher keine weitere Reaktion.

Am mittwoch dann kam die Abbuchung der Rechnung: Rechnungsbetrag abzgl. ~5,- EUR. Am Telefon teilte man mir mit, dass die Gespräche zu 0900 Rufnummer nicht abgerechnet wurden. der Posten 36 jedoch ja. Dieser sei ja nicht stritt, wieso man die 0900 Telefonate nicht einzog konnte man mir nicht mitteilen.

Naja, nun hat die Telekom 7 Tage Zeit mit mir in Kontakt zu treten um mich darüber aufzuklären. Andernfalls werde ich die Lastschrift zurückbuchen lassen und mir enstandene Kosten der Telekom in Rechnung stellen…. Es bleibt abzuwarten…