Archiv

Artikel Tagged ‘Stromversorgung’

Stromausfall in Wiesbaden

11. August 2011 TheMaster Keine Kommentare

Heute morgen kam es um 8.55 zu einem Stromausfall für halb Wiesbaden. Wir mir bekannt ist, ist ein Storch im Umspannwerk Bierstadt gelandet und hat einen 10KV Transformator erwischt.
Betroffen waren wohl die Stadteile zwischen Kloppenheim und Innenstadt bis zur Wilhelmsstr.

Nun gibt’s einen gegrillten Storch um Abendessen und bei mehreren Kunden defekte PCs.

PS: Der letzte große Ausfall war vor ziemlich genau einem Jahr. Damals war’s das selbe Umspannwerk. Dummerweise steht es genau neben unserem Büro. *Angst*

http://www.dippelschisser.de/2010/07/12/stromausfall-in-wiesbaden-ca-eine-stunde/trackback/vor

Stromausfall in Wiesbaden – ca eine Stunde

12. July 2010 TheMaster 10 Kommentare

Für ca. eine Stunde war heute morgen in Wiesbaden (und vielleicht Umgebung?) der Strom ausgefallen.

Aufgefallen ist es mir gegen 4 Uhr durch die Monitoring-Meldung, dass verschiedene Server unserer Kunden ausgefallen wären. Bei uns daheim stand auch alles Still. Alle Ventilatoren etc. waren ruhig wie sonst selten.

Ein Blick nach draussen zeigte mir dann, dass es nicht nur uns betrifft. Alles dunkel draussen.

Nach etwas über eine Stunde kamen dann die ersten Meldungen, dass verschiedene von uns betreuten Büros wieder mit Strom versorgt sind. Und siehe da, wenig später war dann auch hier wieder Strom vorhanden :-) Schon praktisch so ein Monitoring.

Aber schon heftig, knapp über eine Stunden Strom weg, scheinbar in ganz Wiesbaden. Bin gespannt was dazu in der Presse steht.

Achso:  Die Diesel-USV in unserem Datacenter hat nach Eröffnung im Herbst letzten Jahres hiermit wohl seine Feuerprobe bestanden. Keiner unserer DC Server ist ausgefallen. Das komplette Netzwerk blieb permanent online. Danke an die WiTCOM für die hervorragende Qualität der Leistung.

Nun noch geschwind Duschen gehen und dann darauf vorbereiten bei einigen Kunden vor Ort noch ein paar Kleinigkeiten heute morgen zu erledigen. Laut Monitoring sind an zwei Standorten die Server nicht automatisch wieder hochgefahren :-( Aber naja, der Prozentsatz hält sich sehr in Grenzen.