Archiv

Artikel Tagged ‘online’

Chatsoftware für Android und IPhone

30. March 2011 TheMaster Keine Kommentare

Habe auf Empfehlung eines Geschäftspartners vor ein paar Tagen die Chatsoftware ‘WhatsApp’ entdeckt. Macht aktuell einen sehr guten Eindruck.
Scheint sich nicht auf den Akku auszuwirken und Nachrichten sind schnell zugestellt.

Chatten damit ist recht bequem. Das erste Jahr ist kostenfrei, ab dem zweiten Jahr will der Betreiber knapp 2Eur pro Jahr. Mal sehen ob ich es ausgeben werden, hab ja noch 51 Wochen zum Entscheiden.

Wer nutzt es noch, wie sind Eure Erfahrunen hiermit?

Rechnung im A2 Format

29. March 2011 TheMaster Keine Kommentare

Für die Buchhaltung musste ich eben von einem unserer ehemaligen Lieferanten – welcher eh aufgrund unzuverlässiger Lieferzusagen von uns nicht mehr verwendet wird – zwei Rechnungen nachdrucken.

Ich hasse zwar zu kleine Rechnungen, aber eine Rechnung mit einem Posten im A2 Format finde ich doch schon etwas übertrieben…Mal direkt zum Drucken auf A4 verkleinern, sonst bringt mich unser Steuerberater noch um :-)

UMTS Internet mit Debian Linux 5.0 lenny und dem Sony Ericsson P1i

26. April 2009 TheMaster Keine Kommentare

Seit über einem Jahr habe ich ja jetzt mein SE P1i in Betrieb und surfe über UMTS direkt auf dem Handy im Internet.

So manches mal (z.B: Serverprobleme) hab ich mir immer gewünscht, es einfach an den Laptop anzustecken und ich kann damit surfen bzw. per SSH arbeiten.

Jetzt wo ich mein zweites USB Datenkabel habe (das erste ist im Büro zum Anschluss der Lade-/Datenstation) habe mir die 15 Minuten Zeit genommen und mal etwas gegoggelt.

Dabei stieß ich auf ein klasse HowTo:

http://bayanijuan.blogspot.com/2007/09/howto-connect-to-internet-using-se.html

Dank dessen bin ich nun auch auf der Autobahn onlinefähig mit meinem Laptop, ohne mir neue Hardware bzw. SIM Karten anschaffen zu müssen.

KategorienHowTo Tags: , , , , ,

Der Krampf Kinokarten zu bekommen

1. February 2009 TheMaster Keine Kommentare

Oh mann, was ein Krampf.

Schon letzte Woche wollten wir ins Kino gehen und haben uns für einen Film im Mainzer Cinestart entschieden. Dummerweise ging der Onlinekartenverkauf nicht, da man hier nur abbrechen kann. Aber kaufen geht nicht.

AGBs annehmen geht, Plätze auswählen geht, kaufen nicht…

OK, gibt ja noch das Telefon: Einerseits ne dumme ansage, die alle paar Sekunden neu anfängt und dann beim dritten Durchlauf sagt: Leider sind alle Plätze belegt, rufen Sie später an.

Naja nun haben wir in Wiesbadener Cineplex Karten reserviert, müssen halt nachher dumm an der Kasse stehen, was ich gar net mag. Aber OK, lieber Kino mit anstehene, als gar kein Kino.