Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Microsoft’

Remote-Desktop-Verbindung (RDP) – Tastenkombinationen

12. August 2012 TheMaster Keine Kommentare

Wenn man lokal am Rechner arbeitet kennt man ja verschiedene Tastenkombinationen (z.B. ALT+TAB um zwischen den aktiven Programmen zu wechseln, Die Windows-Taste etc.) In einer Remote-Verbindung (RDP) schlägt dies aber fehlt. Anstatt die Programme im entfernen Desktop durchzuschalten, öffnet sich der entsprechende Dialog am lokalen Windows-PC. Die Lösung ist einfach: Es gibt im RDP seperate Tastenkombinationen, die man verwenden kann:
ALT+BILD-AUF-TASTE
Wechselt zwischen aktiven Programmen (von links nach rechts)
(lokal: ALT+TAB)

ALT+BILD-AB-TASTE
Wechselt zwischen aktiven-Programmen (von rechts nach links).
(lokal: ALT+SHIFT+TAB)

ALT+EINFG
Wechselt zwischen Programmen in der Reihenfolge, in der sie gestartet wurden.

ALT+POS1
Zeigt das Windows-Startmenü an.
(lokal: Windows-Taste bzw. STRG+ESC)

STRG+ALT+PAUSE
Wechselt zwischen der Anzeige in einem Fenster und der Anzeige als Vollbild.

STRG+ALT+ENDE
Zeigt das Dialogfeld Windows-Sicherheit an, um z.B. den entfernen Bildschirm zu sperren oder das Kennwort zu ändern.
(lokal: STRG+ALT+ESC)

ALT+ENTF
Zeigt das Kontextmenü des Startmenüs an.

STRG+ALT+MINUSZEICHEN (-) auf der Zehnertastatur
Fügt eine Kopie des im Client aktiven Fensters in die Zwischenablage des Terminalservers ein (stellt die gleiche Funktion wie das Drücken der Tastenkombination ALT+DRUCK auf dem lokalen Computer bereit).

STRG+ALT+PLUSZEICHEN (+) auf der Zehnertastatur
Fügt eine Kopie des gesamten Clientfensterbereichs in die Zwischenablage des Terminalservers ein (stellt die gleiche Funktion wie das Drücken der Taste DRUCK auf einem lokalen Computer bereit).

STRG+ALT+NACH-RECHTS-TASTE
Ermöglicht es, mit der Tabulatortaste von den Remotedesktop-Steuerelementen zu einem Steuerelement im Hostprogramm zu wechseln (z. B. zu einer Schaltfläche oder einem Textfeld). Dies ist nützlich, wenn die Remotedesktop-Steuerelemente in einem anderen (Host)programm eingebettet sind.

STRG+ALT+NACH-LINKS-TASTE
Ermöglicht es, mit der Tabulatortaste von den Remotedesktop-Steuerelementen zu einem Steuerelement im Hostprogramm zu wechseln (z. B. zu einer Schaltfläche oder einem Textfeld). Dies ist nützlich, wenn die Remotedesktop-Steuerelemente in einem anderen (Host)programm eingebettet sind.

STRG+ALT+UNTBR und STRG+ALT+ENDE sind in allen Remotedesktopsitzungen verfügbar, auch wenn der Remotecomputer für die Erkennung von Windows-Tastenkombinationen eingerichtet ist.

Lexware Faktura und Auftrag und Microsoft Office 2010

30. August 2011 TheMaster Keine Kommentare

Ein Kunde von uns hat sich Ende letzten Jahres Lexware Faktura und Auftrag 2010 gekauft und dieses Jahr von uns eine neue EDV-Anlage erhalten. Im Rahmen dessen hat er auf allen Arbeitsplätzen zusätzlich von Office 2000 auf Office 2010 (Starter) geupgradet. War ja auch mal Zeit.

Nun wollte er aber die Excel-Exports wieder nutzen können. Denn in Lexware 2010 kann Office 2010 nicht angesteuert werden. Dies ist leider erst ab Lexware 2011 möglich. Natürlich nur mit einer “richtigen” Version. Also z.B. Home & Business. Microsoft Office 2010 Starter ist hier entsprechend eingeschränkt, dass es nicht erkannt wird.
Aber hey, immerhin ist Office 2010 Starter kostenfrei und für die meisten Anwendungszwecke vollkommen ausreichend. Und für uns natürlich auch praktisch: 160,- EUR mehr Umsatz :-) mit etwas Gewinn dabei.

Aber was lernen wir mal wieder, 2010 ist nicht kompatibel mit 2010. Zumindest wenn man Lexware und Microsoft Office vergleicht.