Archiv

Archiv für die Kategorie ‘dumm gelaufen’

Falscher Deckel

10. April 2010 TheMaster Keine Kommentare

Es ist ja allgemein bekannt, dass die Billigmarken der Discountmärkte von namenhaften Herstellern hergestellt werden. So natürlich auch die Produkte der Supermarktketten.

Folgendes haben wir beim Wochenendeeinkauf im hiesigen REWE Markt im Regal des JA! Wassers entdeckt:

JA Wasser mit Bad Vilbeller Deckel

JA Wasser mit Bad Vilbeller Deckel

Tja, nun wissen wir in woher das JA! Wasser vermutlich kommt: Bad Vilbell…. Ob dem so ist, keine Ahnung, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß.

eMailverlust

12. March 2010 TheMaster Keine Kommentare

Seit mehreren Tagen haben wir hier mit dem Postfach eines einzelnen Kunden einen größeren Supportaufwand. Es verschwinden laut Aussage des Kunden und des EDV Betreuers mehrere eMails.

Wir haben sehr schnell ausschliessen können, dass es sich hierbei um einen Fehler auf unserem Mailsystem handelt. Wäre auch verwunderlich, dass ein einzelnes Postfach von mehreren hundert die auf dem Mailsystem sind als einziges diese Probleme hätte. Aber das alleine ist ja keine korrekte Fehlersuche.

Zusammen mit dem EDV Betreuer des Kunden haben wir also eine intensive Fehlersuche gestartet. Dabei mehrere hundert Logzeilen manuell durchsucht, Testmails verschickt. Neue Postfächer angelegt etc.

Nachdem das Problem sogar mit einem neuen Postfach auftrat habe ich mich mal mittels RemoteSupport auf den Rechner des Kunden eingeloggt. Und dir Ursache war schnell gefunden:

Nebem dem lokalen Ordner “Spam” stand eine dreistellige Zahl an neuen Spammails. Und siehe da, alle eMails sind da…. Ursache war also ein zusätzlicher, schlecht konfigurierter Spamfilter auf dem Computer des Kunden…
Manchmal kann es doch so einfach sein.

Und ich habe wieder mal gemerkt: Direkt den Bildschirm des Kunden anschauen bringt doch sehr sehr viel :-)

Das Hoftor gewinnt…

6. January 2010 TheMaster Keine Kommentare
Tor gewinnt, Finger Verliert

Bei der Eiseskälte scheint das Tor an unserer Büro-Hofeinfahrt nicht ganz so zu wollen wie es soll. Auf jeden Fall stieß es heute morgen beim aufmachen auf einen Wiederstand und kam zurück.

Das Resultat ist: Tor gewinn, Finger verliert…

Tor gewinnt, Finger Verliert

IPhone: Zersplitternde Displays

30. August 2009 TheMaster Keine Kommentare

Das IPhone, man mag es bzw liebt es und will es haben oder man hat dagegen eine absolute Abneigung.

Ich zähle mich hier ganz klar zu letzterem OK, ich mag die gesamte Apple Welt nicht so wirklich, da man dort viel zu viel Geld für Design ausgibt und für mich sind die technischen Merkmale nunmal doch wesentlich wichtiger :-)

Aber eigentlich schreibe ich diesen Eintrag nicht, um meine Abneigung Apple gegenüber bekanntgeben, sondern vielmehr weil ich beimLesen folgenden Beitrages doch ganz gut schmunzeln musste:

Apples Vorzeigehandy macht in Frankreich momentan Schlagzeilen: Mehrere Geräte sollen ihren Besitzern teilweise in der Hand zerplittert sein. Müssen deutsche iPhone-Besitzer sich Sorgen machen?

Laut Stern.de soll Apple dazu aufgefordert zu sein, die Vorfälle prüfen.  Bei den 11 in Frankreich bekanntgewordenen Fällen sei in einem Fall auch ein Besitzer durch einen Glassplitter im Auge verletzt worden sein. Apple hüllt sich aktuell noch in den Mantel des Schweigens.

Bin ja mal gespannt ob und wann die Rückrufaktion kommt. :-)

Kategoriendumm gelaufen Tags: , , ,

Verdienter Sieg für XXX

Tja, wenn eine Zeitung mal die schnellste sein will, dann muss man halt mal die Schlagzeile bereits schreiben bevor Sie existiert.

So heute mal wieder perfekt bei Google News gesehen bei folgenden Artikel über den Eurovision Song Contest:

Verdienter Sieg für XXX

Da scheint wohl jemand vorm Release vergessen haben den Titel anzupassen. So ist das halt, wenn man der schnellste sein will. Dann leidet halt die Qualität :-)

SMS Terror Deluxe

Das gab’s heute auf meinem Handy. Bzw gibt es derzeit.

Für eine neue Dienstleistung programmiere ich derzeit noch das Frontend in unserem Kundeninterface. Bei der Dienstleistung geht es um das automatische Benachrichtigen von neuen eMails per SMS.

Das Backend, sprich der Cronjob der alle 5 Minuten läuft ist bereits seit geraumer Zeit aktiv und läuft im Test mit einer meiner eMailadressen. Funktioniert bestens.

Heute dann also das Frontend fertiggestellt und hochgeladen. Dort natürlich noch mit einem neuen Mailaccount geschwind einen Test gemacht. Und hey, es funktioniert bestens.

Das neue Konto hab ich testweise auch mal auf “POP3″ geändert, um zu prüfen ob der POP3-Connect auch funktioniert.
Man muss nur beachten, dass bei einem POP3-Abruf das Header-Feld “seen” immer “0″ ist und somit alle
550 eMails aus dem Posteingang des betroffenen eMailaccounts für das System als “noch nicht im Mailclient gelesen” gelten. Somit gehen also dann geschwind ein paar hundert SMS raus… Als ich es merkte, waren bereits 181 SMS erfolgreich an das Gateway übergeben, also nicht mehr abzubrechen.

Das Handy ist jetzt schon seit ca. 20 Minuten am SMS benachrichtigen…. Nachher mal die Funktion “alle ungelesenen SMS löschen” ausprobieren….

Args, das war teuer :-(