Archiv

Autor Archiv

Windows 10 – Beim Anmelden zu schnell für das Netzwerk

20. February 2020 TheMaster Keine Kommentare

Häufig tritt es unter Windows 10 auf, dass der PC sich so schnell anmelden (bei aktivieren AutoAdminLogon) und das Netzwerk noch gar nicht zur Verfügung steht.

Problem dabei: Logon-Scripte werden nicht ausgeführt, Netzlaufwerke werden ggfs. nicht korrekt verbunden.

Abhilfe schaffen 2 Gruppenrichtlinien, welche ich empfehlen in einem Domänen-Netzwerk über die Gruppenrichtlinien-Verwaltung der Domäne zu aktivieren (alternativ lokal über gpedit.msc pro PC):

  • Wartezeit für Richtlinienverarbeitung beim Systemstart ( Startup policy processing wait time ) => aktivieren auf 120 Sekunden
    zu finden unter Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen => System > Gruppenrichtlinien
  • Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten( Always wait for the network at computer startup and logon ) => aktiviert
    zu finden unter Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen => System > Anmelden

    Dann doch irgendwann Twitter

    27. December 2018 TheMaster Keine Kommentare

    Was nimmt man für eine öffentliche Apotheke als richtigen Kanal in den Sozialen Medien?

    Instagram? In der Apotheken haben wir eher weniger Fotos….

    Facebook? Wer prüft alle 2-3 Stunden, das alles in Ordnung ist? Was stellt man da genau rein?

    Twitter? Wieso nicht? Kurze und prägnante Worte die das wichtigste Aussagen und auf aktuelle Angebote / News auf den Webseiten verweisen.

    Also war die Entscheidung getroffen und nach ewigen Jahren Abstinzenz registriert man sich das erste mal auf Twitter… Und damit man auch von “Kundenseite” draufschauen kann, auch noch gleich einen privaten dazu. Mal sehen wie es läuft…

    Wer das Ergebnis sehen will: https://twitter.com/aumeas

    Sat>IP für Fernseher im Schlafzimmer

    21. April 2017 TheMaster 2 Kommentare

    Um einen Fernseher im Schlafzimmer zu haben hatte ich ein paar Probleme. Bei meiner besseren Hälfte haben wir kein Entertain, sondern eine Satellitenschüssel auf dem Dach. Da ist es ja bekanntlich nicht so einfach einen weiteren Fernserher dazuzunehmen, wenn am Stellplatz kein Satellitenkabel liegt.

    Ein neues Kabel zu legen dorthin war hier nicht möglich, da es quer durch die Wohnung gelegt werden müsste. Also habe ich mich auf die Suche nach einer Funklösung gemacht. Es gibt ja verschiedene Funk-Lösung für ein HDMI Signal etc. Dies hat aber in der Regel sehr schlechte Bewertungen und Bildhänger… Kommt also nicht in Frage.

    Dann kam ich auf die Funktion Sat->IP. hier wird das Satelittensignal in’s IP-Netzwerk übernommen. Nach einigen Versuchen klappte es dann auch. Ich habe verschiedene Geräte probiert (HUMAX Digital H1 Media Streaming Player (Android), Xoro HRS 8670 LAN Digitaler Satelliten-Receiver , Telestar Digio 33i HD+ Satelliten-Receiver ). Leider alle ohne Erfolg. Auch der kleinere Xoro 2670 ging nicht stabil. Ich konnte in der Handyapp Tivizen zwar Sat-IP schauen, aber Humax H1 aber immer nur nach dem Start der Sat>IP App den eingestellten Sender.

    Jetzt habe ich ein laufendes Setup:

    Damit läuft es stabil und die Einrichtung ging sehr schnell. Server in’s Netzwerk einbinden, Client ins WLAN verbinden und Antenne auf Sat>IP umstellen. Schon lief es. Danach noch einen Sendersuchlauf und fertig war ich.

    Also haben wir wieder gelernt: Obwohl das Sat>IP Protokoll relativ standardisiert ist, sollte man auch hier immer Geräte vom selben Hersteller nehmen.

      Telekom Entertain TV – MR400 / MR200 Fehler F102004 bei 23% Systemstart

      17. November 2016 TheMaster Keine Kommentare

      Neuerdings haben meine beiden Reciever die Meldung

      Keine Internet Verbindung
      Bitte prüfen Sie die Verbindung mit Ihrem Router.
      Schalten Sie ihn ggfs. aus und wieder ein. (F102004)

      Entertein TV - MR200/MR400 F102004

      Internet funktioniert und sporadisch konnte ich einen der beiden Reciever (mal den MR400 Hauptreciever, mal den Mr200 Nebenreciever) zum laufen bringen. Aktivierung von IPv6 brachte auch nichts. Telekom hat es in der Nacht auf die AVM FritzBox 7490 geschoben.

      Nach langer Suche war die Ursache ganz einfach: Die neuen Entertain Reciever funktionieren ausschliesslich im Standard IP-Subnetz 192.168.2.0/24 das die Telekom bei seinen Speedports verwendet. Also die FritzBox auf diesen IP-Bereich umgestellt und siehe da, es funktioniert…. Ist nur doof, wenn man ein VPN zwischen zwei FritzBox Netzwerken hat….

      [Update 21.11.2016]
      Nachdem es ein paar Tage lief, hatte ich am Sonntag wieder Probleme. Nach einem Neustart konnte ich beide Reciever mit obiger Fehlermeldung nicht mehr starten. Nach Rücksprache mit der Hotline habe ich ein manuelles Update angestoßen. Zuerst auf dem Haupt-Reciever (der Nebenreciever war aus). Als der lief dann am Zweit-Reciever MR200

      Um das manuelle Update durchzuführen wie folgt vorgehen:

      • Reciever ausschalten
      • 10 Sekunden warten
      • Reciever einschalten
      • Sobald “Starten” im Display steht wieder ausschalten, 5 Sekunden warten
      • Das ganze 4-5mal wiederholen, bis “Herunterladen” im Display steht.

      Nun lädt die aktuelle Software erneut herunter inkl. aller Einstellungen.

      Viel Erfolg


      Dreiste Telefonwerbung – jetzt schon schon auf Notfallrufnummern

      2. February 2016 TheMaster Keine Kommentare

      Gerade eben vor offizieller Geschäftsöffnung einen Anruf erhalten auf der 24/7 Notfallrufnummer. An sich nichts ungewöhnliches. Der Inhalt war für diese Art von Rufnummer aber sehr merkwürdig.Es war ein Werbeanruf für EC Cashgeräte (Anrufer war 028411796250).

      Werbung per Telefon ja und gut, muss nicht sein, kann man aber nicht vermeiden. Wenn dann aber in diese Telefnummerndatenbanken noch die Notfallrufnummern landen…. Das wird mir zu bunt…. Lt. kurzer Telefonrecherche war es die CCV DeutschlandGmbH mit Sitz in Allertau… Gut zu wissen sowas, bei der Geschäftspraktik der Aquise fällt diese Firma bei eventuellen Überlegungen bei Kunden für EC Cash Geräte komplett raus….

      Telekomstörung / Ausfall IP Telefonie 04.12.2015

      4. December 2015 TheMaster Keine Kommentare

      Die Deutsche Telekom kämpft wieder bundesweit mit Probleme mit der IP Telefonie. Scheinbar Bundesweit ist kein IP-basierter Telefonanschluss mehr verfügbar. Die Hotline und Webseite der Telekom ist überlastet und teils nicht erreichbar.

      Informationen dazu auch im Blog meiner Firma:

      http://blog.methfessel.it/2015/12/telekomstorung/

      USV ist was feines – Stromausfall in Wiesbaden

      6. April 2015 TheMaster Keine Kommentare

      Im Moment haben wir seit 30 Minuten einen Stromausfall hier in Wiesbaden Bierstadt. Dank meiner USV zu hause, ist mein WLAN noch aktiv und ich kann zumindest ohne auf meinen LTE Router zurückzugreifen im Internet nach Ursachen surfen. Nur leider hat der Fernseher keine USV :-( Ob ich mir gerade eine aus dem Büro hole?).

      Lt. Stadtwerken ist die Störung schon bekannt, man arbeitet dran. Leider findet man im Internet keine Information. Auf der Webseite (ESWE Versorgung) findet man leider keine Status-Seite… Man kann daher nur vermuten bzw. abwarten. ..

      Naja, beschäftigen wir uns mal ohne Fernseher.

      Update: 18.30
      Sodele, Strom scheint wieder überall da zu sein, dann mal auf an die Arbeit. EDV-Systeme der Kunden im betroffenen Gebiet überprüfen.

      Ursache war wohl ein Kurzschluss in einem Erdkabel auf der Bierstadter Str. Wird am Dienstag final behoben. Willkommen Stau :-)