Home > Android, HowTo > HTC Wildfire S – internen Speicher leeren

HTC Wildfire S – internen Speicher leeren

Das HTC Wildfire S hat bekanntlicherweise leider keinen sehr großen internen Speicher (150MB).

Nach einigen Monaten läuft dieser sehr gerne voll. Ursache ist, dass Android in einer Datei (anr_history.txt) Informationen zu Programmabstürzen speichert. Diese Datei wächst immer mehr an (auf einem 12 Monate alten täglich benutzten HTC Wildfire S ca. 80MB, auf einem 22 Monate alten täglich intensiv genutzten HTC Desire Z ca. 660MB).

Um diese Datei zu leeren benötigt man glücklicherweise keine Root-Rechte. Für die Bereinigung wird nur ein PC mit installiertem Android Development Kit benötigt.

Für HTC Handys ist dies in HTC Sync enthalten (zu finden auf der SD Karte oder im Internet auf www.htc.com).

Nachdem dieses installiert ist, wird das Handy verbunden. Hierzu am Handy den USB Debugging-Modus aktivieren:

Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB Debugging

Nun das Handy per USB Kabel zum PC verbinden. Im Handy hierzu den Verbindungsmodus auf HTC Sync stellen.

Nun die Eingabeaufforderung öffnen am PC (Start -> Ausführen -> cmd <Enter>) und dort in das Verzeichnis c:\Programme\HTC\HTC Sync 3.0\ wechseln:

c:
cd \Programme\HTC\HTC Sync 3.0\

Nun mittels ADB die Verbindung zum Smartphone testen und in die Shell wechseln:

adb devices
adb shell

Ob die Verbindung steht, sieht man, dass nach dem Aufruf von adb devices an dem Eintrag der Buchstaben/Zahlenkombination.

Durch adb shell wird die Eingabeaufforderung auf dem Handy aufgerufen. Dies wird mit einem einfachen $ Zeichen am Zeilenanfang angezeigt. Wir wechseln nun in das Verzeichnis /data/data/com.android.htcprofile. Dort liegt die zu leerende Datei anr_history.txt

cd /data/data/com.android.htcprofile

Diese Datei wird dann einfach geleert. Wer möchte kann mittels sich ls -l vorher die Größe anzeigen lassen.

echo ‘ ‘ > anr_history.txt

Mittels ls -l kann nun noch die “Größe” im Anschluss kontrolliert werden.

Nun noch mittels exit die shell verlassen und das Handy wieder vom PC trennen. Der Speicher sollte jetzt wieder freier sein.

Bei dem HTC Wildfire S meiner Lebensgefährtin war es nun wieder möglich alle Apps, Browser, etc. ordentlich zu nutzen. Bei meinem eigenen HTC Desire Z bemerkte ich nach löschen der Datei, dass das Handy deutlich schneller geworden ist.

Und hier noch ein Screenshot der Eingabeaufforderung (ACHTUNG: Das exit am Ende fehlt.)

  1. Franco
    18. March 2013, 12:57 | #1

    Hallo noch mal, also ohne dass ich irgend welche cd kommando usw ausführe sieht es so aus :
    http://www.pic-upload.de/view-18564559/adb-ls–l.jpg.html

  2. Franco
    18. March 2013, 12:59 | #2

    Sorry, so :

  3. Franco
  4. Franco
    18. March 2013, 13:20 | #4

    Tut mir leid, ich bin nun bei pic-upload angemeldet also von vorne, ohne dass ich irgend welche cd kommando usw ausführe sieht es so aus :
    http://www.pic-upload.de/view-18564770/adb-ls–l.jpg.html
    Wenn ich jetzt cd /data/data eingebe und dann noch mal ls -l kommen jede menge ordner raus:
    http://www.pic-upload.de/view-18564776/ls–l–2.jpg.html

  5. Franco
    18. March 2013, 13:26 | #5

    verstehe ich nicht wieso die bilder nicht gefunden werden..
    http://www.pic-upload.de/view-18564788/adb-ls–l.jpg.html

  6. Franco
    18. March 2013, 13:38 | #6
  7. Franco
    18. March 2013, 14:01 | #7

    Hab auch versucht find anr_history.txt , permission denited!!!
    anr_history.txt /s , permission denitet…

  8. Franco
  9. Franco
    19. March 2013, 09:08 | #9

    Es tut mir leid leute, ich verstehe nicht wieso die bilder hier nicht funzen, in my pic-upload sind drin und die adresse stimmt auch….
    Also com.android.htcprofile ist irgendwie nicht zu finden bei mir.
    Übrigens lieber Peter ich konnte erst alle ordner sehen nachdem ich in Einstellungen-> Anwendungen-> Entwicklung->Aktiv bleiben gewählt habe, also das handy darf sich nicht in standby schalten!!

  10. DS
    24. March 2013, 15:55 | #10

    Kann nicht auf den Speicher zugreifen. Bekomme die Meldung: Permission denied wenn ich in die Profil-Datei gelangen möchte. Hat jemand eine Idee???

  11. Daniela
    25. March 2013, 08:39 | #11

    Hallo!

    Nachdem ich bereits einige Male nach dieser Anleitung mein htc wildfire s wieder fit gemacht hatte, habe ich auch bei den letzten Malen die Ansage bekommen
    can’t cd to /data/data/com.android.htcprofile
    - haben die vielleicht bei einem update die Datei umbenannt oder so?

    Liebe Grüße

    Daniela

  12. Roodie81
    30. March 2013, 09:25 | #12

    Hallo Leute,

    Handy ist ein Wildfire S. Nach einem ls -l in /data/data ist dort keine Datei com.android.htcprofile. Wo kann denn diese volllaufende Log-Datei noch sein?

    Gruß

  13. Bernd
    8. April 2013, 02:36 | #13

    Hallo,
    ich habe das Selbe Problem, dass der Ordner com.android.htcprofile bei mir nicht zu finden ist.
    bis dahin klappt alles. ich komme auch in /data/data hinein und kann mir da alles anzeigen lassen mit ls. Ich hab jede einzelne Zeile mir angesehen, den Ordner gibt es einfach nicht :(
    Kann die Datei auch woanders sein?

  14. verena
    17. April 2013, 10:13 | #14

    Bei mir immer noch das selbe Problem.
    ich komme auch bis /data/data aber weiter gehts nicht ?
    wäre super wenn jemand helfen kann, denn mein interner speicher ist langsam wirklich nervig, habe jeden tag die meldung wegen zuwenig speicher

  15. Bettina
    5. May 2013, 14:10 | #15

    Danke!

  16. Stephan
    15. May 2013, 18:32 | #16

    Das gleiche Problem hatte ich.
    Um das zu umgehen muss man das htc Rooten, dann wird auch das Verzeichnis bzw. die Datei angezeigt.
    Nur so kann man die Dateien com.android.htcprofile & anr_history.txt löschen.
    Anscheinend ist der Zugriff irgendwie bei den Updates unterbunden worden….

  17. Stephan II
    11. June 2013, 16:50 | #17

    Habe das gleiche Problem.
    in der Shell kann ich mit ls -l alles auflisten,
    nach “cd /data/” kommt schon “opendir failed, permission denied”
    Kan es daran liegen, dass ich “nur” ein Wildfire und kein Wildfire S habe (oder hab ich das doch???) oder muss ich es auch erst rooten? wenn ja, wie geht das?
    Vielen Dank schon mal.
    Gruß
    Stephan

  18. Lisa
    23. June 2013, 22:52 | #18

    Weiß jemand wie das ganze Problem über Mac gelöst werden kann?

  19. Wildfire S
    25. June 2013, 10:34 | #19

    Hey, ich hoffe schnell eine Antwort zu bekommen…
    Ich komme nichtmal mit dem ersten Befehl klar.. Mein Handy is nun 1 1/2 Jahre alt und ich kann 20MB frei nutzen, der Rest ist unerklärlicherweise voll :(

    Ich hab noch HTC sense 2.1, aber auch wenn ich das anstatt 3.0 einsetztekann der angegebene Pfad nicht gefunden werden..

  20. tompau
    4. July 2013, 15:51 | #20

    @verena
    Wenn ich dein Bild richtig verstehe hast du eine falsche Eingabe gemacht. Du musst eingeben: echo[Leerzeichen]“”[Leerzeichen]>[Leerzeichen]anr_historie.txt
    und NICHT: echo[Leerzeichen]´[Leerzeichen]´[Leerzeichen]>[Leerzeichen]anr_historie.txt

  21. Veronika
    9. July 2013, 17:01 | #21

    Hallo :)
    ich hab leider das Problem, dass ich das “adb” nicht einmal öffnen kann.. es erscheint nur ganz kurz und ist gleich darauf wieder verschwunden.. Kannst du mir sagen, was ich falsch mache?
    Gruß

  22. Mayo
    22. August 2013, 14:38 | #22

    Vielen Dank, hat einwandfrei geklappt!

  23. cbu
    10. September 2013, 14:00 | #23

    Hi
    schaut mal hier: auch eine funktionierende Lösung
    http://www.bongizmo.com/blog/moving-all-android-apps-to-sdcard-apps2sd-froyo/

  24. Chris
    16. December 2013, 13:58 | #24

    hast Du Hilfe gefunden?@Lisa

  25. Hans Schwarz
    20. June 2014, 20:58 | #25

    Wie kann ich “sync” auf meinem HTC Wildfire S installieren das ich auch zugreifen kann?
    Wie kann ich AVST solange daktivieren? und wie?
    Gruß ein NUB

  26. 20. June 2014, 21:31 | #26

    Die Software wird nicht auf deinem Handy installiert, sondern auf dem Windows-Computer an den Du das Smartphone anschliesst.

  27. Privat
    23. July 2014, 00:04 | #27

    Daniela :
    Hallo!
    Nachdem ich bereits einige Male nach dieser Anleitung mein htc wildfire s wieder fit gemacht hatte, habe ich auch bei den letzten Malen die Ansage bekommen
    can’t cd to /data/data/com.android.htcprofile
    - haben die vielleicht bei einem update die Datei umbenannt oder so?
    Liebe Grüße
    Daniela

    Hallo! mir geht es genauso, hat hierauf schon jemand eine Antwort gefunden? Wieso findet er diesen Ordner nicht?
    Grüße

Kommentar Seiten
1 2 1015
  1. Bisher keine Trackbacks