Home > Android, HowTo > aNag und individuelle Benachrichtigungstöne

aNag und individuelle Benachrichtigungstöne

Für Nagiosalarme verwende ich seit geraumer Zeit aNag und bin sehr zufrieden.
Jedoch fehlte mir bisher die Einbindung von individuellen Benachrichtungstönen.

Wie unter Android üblich musste ich hierzu lediglich meinen Wunschton als .wav Datei auf der SD Karte im Ordner Alarms abspeichern. Also unter /mnt/sdcard/Alarms
Die Groß- und Kleinschreibung sollte beachtet werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks