Home > HowTo > AVM Fritz!Card ohne CD installieren

AVM Fritz!Card ohne CD installieren

In der heutigen Zeit kommt es ja häufig vor, dass man die Original-Treiber CD wegschmeisst. So leider auch bei meiner alten Fritz!Card USB v2.2 die ich am Wochenende installieren wollte. Eigentlich kein Problem, die neuste Version gibt es ja auf der Webseite von AVM (www.avm.de). Also geschwind heruntergeladen und Installation gestartet. Leider erfolglos.

Da es sich beim Download nur um eine Update-Version handelt (auch erkennbar am Dateinamen “FRITZ!_UP_030704.exe”) handelt benötigt man die Original InstallationsCD bzw. eine bereits installierte Version der Fritz! Software. Bei der Suache nach einem ISO Image der InstallationsCD fand ich dann den Hinweis, dass der Installer lediglich in der Registry nachprüft ob Fritz! bereits installiert ist.

Also geschwind folgenden Eintrag gemacht und siehe da, es lies sich fehlerfrei installieren.

REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\AVM\FRITZ! 2.0\FRITZ!]
“SystemDir”=”C:\\Programme\\FRITZ!”

Das ganze biete ich hierr auch als Downloaddatei an, die man einfach mittels Doppelklick in die Registry einfügen kann. (Speichern mit rechter Mausstate -> Ziel speichern unter).
Achtung: Veränderungen an der Windows-Registry müssen mit Sorgfalt gemacht werden. Die Anwendung dieses Patches geschieht auf eigene Gefahr.

  1. Turgi175
    26. July 2013, 12:25 | #1

    Hallo. Ich versuche eine FritzCard PCI 2.1 auf einem Windows 7 64-Bit Rechner zum laufen zu bringen. Finde wie natürlich befürchtet die CD nicht. Kannst du mir Bitte diesen Reg-Eintrg kurz erläutern wie es wo zu hinterlegen ist.

    Vielen Dank im Voraus!
    Gruß

  2. 25. October 2013, 08:26 | #2

    Du musst in der Windows-Registry einfach im genannten pfad den Eintrag hinterlegen. Alternativ einfach den Inhalt meines Quotes in eine Textdatei mit der Endung .reg speichern und diese dann mit einem Dopppelklick in die Registry importieren.

    ACHTUNG: fehlerhafte Änderungen in der Registry können zu Systemabstürzen führen.

  3. Bauer Horst
    23. March 2014, 12:33 | #3

    Funktioniert beim besten Willen nicht bei mir. Trotz Reg Eintrag, startet die Installation nicht korrekt, es wird irgendwas entpackt und dann war es das und im TaskManager ist ein Einrtag (FRITZ!_UP_030704) bei den Proezessen. Und damit war es das

  4. KGM
    22. April 2014, 04:13 | #4

    Bei 64-Bit-Versionen muss es so heißen:

    REGEDIT4
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\AVM\FRITZ! 2.0\FRITZ!]
    “SystemDir”=”C:\\Program Files (x86)\\FRITZ!”

  5. Rmoron
    1. May 2014, 12:12 | #5

    @Bauer Horst

    Es geht so

    REGEDIT4
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\AVM\FRITZ! 2.0\FRITZ!]
    “SystemDir”=”C:\\Programme\\FRITZ!”

    Altes Zeug wer sucht der findet

  6. Lederling
    10. July 2016, 00:03 | #6

    Beim englischen XP 32bit muss man folgendes machen :
    regedit.exe ausführen
    Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\
    zuerst den Schlüssel ‘AVM’, darunter den Schlüssel ‘FRITZ! 2.0′ und darunter den Schlüssel ‘FRITZ!’ eintragen. Dort dann die neue Zeichenfolge ‘SystemDir’ mit dem Wert’C:\\Programme\\FRITZ!’ eintragen.
    Prima, so funktioniert’s – Vielen Dank !

  7. Lesch
    10. July 2017, 13:18 | #7

    Hallo, hat mir leider micht geholfen.

    Kein Ergebnis!

    Installation geht immer noch nicht!

  1. Bisher keine Trackbacks