Home > HowTo > Linux Bash Scripting: mittels SED den führenden Punkt aus dem Dateinamen entfernen

Linux Bash Scripting: mittels SED den führenden Punkt aus dem Dateinamen entfernen

Manchmal kann es notwending sein, dass man eine Dateioperation für eine größere Menge an versteckten Dateien oder Ordnern unter Linux durchführen muss.

for j in `ls -a`

do

export i=`echo $j | sed -e s/’\.’//g`
echo “Working on $i ( $j )”

done

KategorienHowTo Tags: , , , , ,
  1. 23. March 2016, 03:40 | #1

    punkt-entfernen.sh: Zeile 12: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `(‘
    punkt-entfernen.sh: Zeile 12: `echo “Working on $i ( $j )”’

  1. Bisher keine Trackbacks