Home > HowTo > Debian Linux – icedove & icewesel abgewöhnen

Debian Linux – icedove & icewesel abgewöhnen

Ich bin ja bekennender Debian-Fan. Auch für den Desktop & Laptop. Das einzige was mich seit Jahren immer wieder nervt, sind die beiden Debian-Versionen von Mozilla Thunderbird und Mozilla Firefox.  So heissen sie in Debian icedove und iceweasel.

Da ich doch eher auf das Originalstehe – was afaik auch stabiler läuft – habe ich meinem Laptop immer wieder die symlinks in /usr/bin/ auf die in /opt installierten Originalversionen geändert. Damit kann man sehr gut arbeiten.

Was jetzt aber noch nervig war, dass jedes mal wenn es ein Update von icewesel und icedove gab, dieses per apt-get automatisch installiert wurde. Und das musste jetzt endlich weg. Wie das geht? Sehr simpel. Hierzu bietet apt-get / aptitude das sogenannte “Apt-Pinning”. Diese wird wird über die Datei

/etc/apt/preferences

gesteuert. Um icedove und icewesel hier einzupflegen benötigen wir erstmal die Versionen die wir derzeit installiert haben:

root@laptop:~# apt-cache show icedove | grep Version
Version: 2.0.0.24-0lenny1
Version: 2.0.0.22-0len1

root@laptop:~# apt-cache show iceweasel | grep Version
Version: 3.5.8-1~bpo50+2
Version: 3.0.6-3

Die untere Zeile zeigt uns hi

er die aktuell installierte Version an. In meinem Fall also icedove 2.0.0.22-olenny1 und iceweasel 3.0.6-3

Nun tragen wir diese Versionen in die /etc/apt/preferences ein:

Package: icedove
Pin: version 2.0.0.22-olenny1
Pin-Priority: 989

Package: iceweasel
Pin: version 3.0.6-3
Pin-Priority: 989

Damit geben wir dem Paketen jeweils die Pin-Priorität 989 und auf die Versionen 2.0.0.22 und 3.0.6-3 festgeschrieben. Den Erfolg können können wir mittels

apt-cache policy

prüfen. Das Ergebnisse sollte dem hier entsprechen:

[...]
Per Pinning verwaltete Pakete:
icedove -> 2.0.0.22-0lenny1
iceweasel -> 3.0.6-3

Die genaue Beschreibung wie Apt-Pinning funktioniert ist sehr komplex, sehr gut beschrieben ist dieses im Debian Anwenderhandbuch, welches ich hier neben dem Apt Howto als Wissensquelle verwendet habe.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks