Home > Kundendreistigkeiten > Kunde verlang Abrechnung

Kunde verlang Abrechnung

Für einen guten Kunde habe ich die Tage eine kleine Klärung als aussenstehender mit einer dritten Person vorgenommen.

Dies habe ich als kleine Dienstleistung am Kunden verstanden, zumal bis auf ein paar Minuten Aufwand und ein paar eMails keinerlei Kosten entstanden sind. (Und eine eMail kann ich mir schon leisten ;-) ).

Nachdem der Fall abgeschlossen ist, bat der Kunde um Abrechnung. Nach ein paar Worten in beide Richtungen hatte der Kunde mich überredet Ihm hierfür einen kleinen Obolus zu berechnen. Dabei wollte ich gar nicht…

Können nicht alle Kunden so sein?

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks