Home > Service PUR, Supportleistungen > Spaß mit dem Rosa Riesen

Spaß mit dem Rosa Riesen

Letzten Monat erhielt ich – wie leider so üblich – meine monatliche Rechnung für den Telefonanschluss. Hierdrauf wurden unter Posten 36 “Arbeitsleistungen im Auftrag des Kunden je 15 min” a 12,78 EUR netto abgerechnet.

Tja, schade, dass ich nie einen solchen Auftrag gegeben habe. Per Telefon also direkt beschwert und die Lastschrift bis zur Klärung aussetzen lassen.

Ebenso solle ich mich bzgl. des Einspruchs schriftlich an den Rosa Riesen wenden. Dies habe ich gemacht, erhielt aber lediglich eine Antwort, dass ich eine Störung aufgegeben hatte, für welche der Techniker bei uns in den Räumen war und ich auf die Kosten hingewiesen wurde.

Tja schade, dass ich mich weder an diese Aufklärung noch der Techniker erreichte… Auch habe ich an besagten Datum keine Störung aufgegeben.

Auf meine schriftliche Reaktion auf deren Antwort kam bisher keine weitere Reaktion.

Am mittwoch dann kam die Abbuchung der Rechnung: Rechnungsbetrag abzgl. ~5,- EUR. Am Telefon teilte man mir mit, dass die Gespräche zu 0900 Rufnummer nicht abgerechnet wurden. der Posten 36 jedoch ja. Dieser sei ja nicht stritt, wieso man die 0900 Telefonate nicht einzog konnte man mir nicht mitteilen.

Naja, nun hat die Telekom 7 Tage Zeit mit mir in Kontakt zu treten um mich darüber aufzuklären. Andernfalls werde ich die Lastschrift zurückbuchen lassen und mir enstandene Kosten der Telekom in Rechnung stellen…. Es bleibt abzuwarten…

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks